Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Ein wesentlicher Bestandteil unserer ehrenamtlichen Arbeit ist die Kinder- und Jugendarbeit. Mit vielfältigen Angeboten gelingt es uns, die Mitgliedszahlen bei dieser Gruppe kontinuierlich zu steigern. In unserer Ortsgruppe gibt es derzeit ca. 45 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre, die aktiv dabei sind. Unsere jüngsten aktiven Mitglieder sind 7 und 8 Jahre alt und sind in unserer neu gegründeten Anfänger-Schwimmgruppe dabei.

Bei uns lernen Kinder zunächst das Schwimmen und können dann später bei Interesse auch eine Ausbildung zum Rettungsschwimmer absolvieren. Die Kinder erwerben die Jugendschwimmabzeichen und dann während der Rettungsschwimmausbildung ab 10 Jahren den sog. Juniorretter, ab 12 Jahren das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen in Bronze und mit 15 Jahren dann das DRSA in Silber. Ab dem 16. Lebensjahr können sie dann, z.B. in den Ferien, als Rettungsschwimmer am Strand eingesetzt werden.

Dazwischen nehmen die Kinder an Schwimm-Wettkämpfen teil. Neben kleineren Schwimmwettkämpfen, die von anderen Ortsgruppen im Land ausgerichtet werden, sind unsere Wettkämpfer bei der Bezirksmeisterschaft und der Landesmeisterschaft im Rettungssport präsent. Hier nahmen die Kinder in den letzten 3 Jahren erfolgreich teil und errangen mehrere erste, zweite und dritte Plätze in ihren Altersklassen.

Die Schwimmausbildung wird bei uns das ganze hindurch angeboten, auch in den Ferienzeiten. Dafür haben wir an zwei Tagen in der Woche Trainingszeiten in der Schwimmhalle organisiert. In den Sommermonaten Juli und August findet die Ausbildung direkt am Strand statt; die Kinder erhalten dadurch hautnah Berührung mit dem Geschehen im Wasserrettungsdienst und damit den Praxisbezug.

Unterstützung brauchen wir bei der Finanzierung der Schwimmhallenzeiten (ca. 75,00€ pro Bahn und Monat), bei der Beschaffung von Ausbildungsmaterial, z.B. Tauchringe, Poolnudeln, Schwimmbretter, Schwimmbrillen usw. aber auch Trainingsanzüge und T-Shirts, um bei Wettkämpfen ein einheitliches Auftreten zu ermöglichen. Ein Bekleidungspaket, bestehend aus Trainingshose, T-Shirt, Kapuzenshirt, Badehose oder Schwimmanzug kostet pro Kind ca. 150,00€.

Ihre Spende wird auch benötigt zur Finanzierung von:

  • Start- und Teilnahmegebühren für die Teilnahme an Wettkämpfen,
  • Ausbildung von Gruppenhelfern und Ausbilderassistenten im Schwimmen und Rettungsschwimmen aus den Reihen der Jugendlichen,
  • Durchführung von Ausbildungs- oder Trainingslagern und anderen Veranstaltungen für die Jugend.

Wenn Sie zweckgebunden spenden möchten, verwenden Sie bitte den Verwendungszweck "Jugendarbeit". Vielen Dank!